Selbstgemacht! Tarte, Quiche und mehr: Gebäcke aus aller Welt

Selbstgemacht! Tarte, Quiche und mehr: Gebäcke aus aller Welt 

Wir von Die Holzwarenfabrik lieben es zu backen! Süße Torten, raffinierte Tarte oder deftige Quiche – wir sorgen für Abwechslung am heimischen Ofen. Entdecke mit uns Gebäcke aus aller Welt, erfahre unsere Tipps und Tricks für das perfekte Backvergnügen und probiere unser Lieblingsrezept für eine herzhaft-köstliche Tarte aus.  

Spekulatiusformen und Spekulatiusteig

Gebäcke aus aller Welt 

Backen ist kreatives Hobby und köstlicher Genuss in einem. Egal, ob du dich an traditionelle Rezepte hältst oder mit Teig, Füllung und Topping experimentieren möchtest, Backen ist wunderbar vielfältig und lädt immer wieder neu zum kreativen Austoben ein. Mit einem knusprigen Mürbeteig kannst du köstliche Plätzchen und Kekse herstellen, ein Rührteig ist die Basis für viele leckere Kuchen und mit einem Sauer- oder Hefeteig kannst du frisches Brot selbst backen. Ein einfaches und schnelles Rezept für selbstgebackenes Brot mit Geling-Garantie findest du in unserem Blog-Beitrag „Selbstgemacht! Mit Die Holzwarenfabrik einfach und schnell ein köstliches Brot backen!“

Das Arbeiten mit den verschiedenen Zutaten, das Herstellen eines geschmeidigen Teiges und der verführerische Duft aus dem Ofen, regen alle Sinne an und machen das Backen zu einem beliebten Hobby. Deiner Kreativität sind ebenfalls keine Grenzen gesetzt, denn ganz nach deinem Geschmack kannst du jedes Rezept abwandeln oder verfeinern. Das sorgsame Umgehen mit Teigen, das Be- und Verarbeiten von Zutaten und das Abschmecken machen Backen zu einer sinnlichen Erfahrung, die nicht nur Spaß macht, sondern auch entspannt und den Alltagsstress vergessen lässt. Und mit den fertigen Köstlichkeiten kannst du dir und deiner Familie, deinen Freunden oder deinen Arbeitskollegen eine kleine Freude im Alltag machen!

Backen muss auch nicht immer süß sein: herzhafte Gebäcke wie Gemüse Muffins, Quiche oder Blätterteigschnecken sind köstliche Alternativen zu klassischem Süßgebäck und stehen in Sachen Back Spaß ihren süßen Verwandten ins nichts nach. Bei Die Holzwarenfabrik findest du eine Menge nützlicher Backhelfer für jede Herausforderung an der Teigschüssel. Neben feinen Mehlsieben, die dafür sorgen, dass dein Teig garantiert frei von Klümpchen wird, findest du bei uns auch zahlreiche Backpinsel, die das Einfetten von Backformen oder das Glasieren von Gebäck im Handumdrehen erledigen. Entdecke auch unsere große Auswahl an handgeschnitzten Spekulatiusformen, die sich nicht nur zur Herstellung der köstlichen Weihnachtsplätzchen eignen, sondern auch jeden anderen Keksteig mit zauberhaften und detailliert ausgestalteten Motiven versehen.

Laut statista backen in Deutschland über 20 Millionen Menschen gelegentlich und etwa 18 Millionen zumindest ab und an – kein Wunder, gibt es doch unendlich viele Köstlichkeiten aus dem Ofen zu entdecken. Und nicht nur die Deutschen lieben es zu backen, auf der ganzen Welt gibt es nationale oder regionale Spezialitäten und Köstlichkeiten, die es sich zu entdecken lohnt. Manche haben auch längst Einzug in unsere Bäckereien, unsere Rezeptbücher und unseren Alltag gehalten: Donuts, Brioche oder Cantuccini bereichern unsere Kaffeetafel und unseren Frühstückstisch. Churros und Crêpe versüßen uns jeden Besuch auf dem Straßenfest und Muffins sind das perfekte Kleingebäck für deine Geburtstagparty oder den Kindergeburtstag.

Wir von Die Holzwarenfabrik backen mit Leidenschaft und probieren immer wieder gerne neue Rezepte aus. Heute nehmen wir dich mit und verraten dir unsere Lieblingsgebäck inklusive unseres Geheimrezepts für bestes Gelingen und höchsten Genuss.

Tarte – die französische Spezialität süß und herzhaft

Die Tarte kommt aus Frankreich und verbindet einen goldbraunen, knusprigen Mürbeteig mit einer Füllung nach Wahl, die süß oder herzhaft sein kann. Bekannt und beliebt unter den süßen Tartes sind einige Klassiker der französischen Patisserie, die erfrischende Zitronentarte „Tarte au citron“, die cremige Schokoladentarte „Tarte au chocolat“ oder die fruchtige „Tarte Tatin“. Herzhaft kann eine Tarte mit einer Füllung aus Frischkäse, Ei und verschiedenem Gemüse, Gewürzen und Kräutern gefüllt sein und so ganz nach deinem Geschmack gestaltet werden. Gemeinsam haben die süße wie die herzhafte Variante den knusprigen Teigboden in seiner charakteristisch gewellten Form, den er einer speziellen Tarte-Backform mit Wellenform verdankt. Der Boden einer Tarte besteht aus einem speziellen Mürbeteig, der mit seinem knusprigen Biss verzaubert und sich geschmacklich jeder Füllung anpasst.


Wir von Die Holzwarenfabrik lieben Tartes und haben dir unser liebstes Rezept für eine herzhafte Tarte mit Speck, Zucchini und Cocktailtomaten zusammengestellt. Sie eignet sich als köstliches Mittag- oder Abendessen genauso wie zum Mitnehmen ins Büro. Also nichts wie ran an deine Tarte-Form und rein ins Backvergnügen!


Grundrezept Tarte Teig

  • 125 g Butter

  • 1 Ei (Größe M)

  • 250 g Mehl 

  • 2 EL Wasser  

  • eine Prise Salz 

  • Backpapier und Hülsenfrüchte zum Blindbacken 

Das Mehl sieben und auf der Arbeitsfläche aufhäufen. In die Mitte eine Mulde drücken und die klein geschnittene Butter, das Salz und das Ei hineingeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den fertigen Teig zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 60 Minuten im Kühlschrank lagern.

Den Teig mit einem Nudelholz gleichmäßig dünn ausrollen und vorsichtig in die eingefettete Tarte-Form legen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegt etwa 15 Minuten bei 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober- und Unterhitze blind backen. Blind backen bedeutet in diesem Fall, den Teig während der Garzeit zu beschweren, um ein Aufgehen zu vermeiden und ihn durch das Garen vor dem Aufweichen durch die Füllung zu bewahren. So bleibt der Tarte-Teig im Biss knusprig.


Während dein Tarte-Teig im Ofen blind backt, kannst du die Zeit nutzen und die Füllung herstellen. Dafür brauchst du:

  • 100 g Speck, gewürfelt

  • 300 g Zucchini

  • 250 g Cherrytomaten

  • 300 g Frischkäse (natur)

  • 2 EL Stärke 

  • 2 Eier (Größe M)

  • 80 g geriebener Käse

  • Salz und Pfeffer  








Die Zucchini klein schneiden und mit dem Speck in einer Pfanne glasig andünsten. Cherrytomaten waschen, halbieren und beiseitestellen. Frischkäse, Stärke, Eier und Käse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini und Speck auf den Tarte Boden geben und gleichmäßig verteilen, Frischkäsemasse darüber gießen und mit den halbierten Cherrytomaten garnieren. 

Im Ofen bei 200 Grad Ober-/ Unterhitze für etwa 40 Minute garen. Fertig!





Genieße deine Tarte direkt warm aus dem Ofen oder lass sie abkühlen und nimm sie dir als Snack für die Mittagspause am nächsten Tag mit. Beides schmeckt absolut köstlich!


Wir von Die Holzwarenfabrik wünschen dir viel Spaß und Freude beim Ausprobieren neuer Rezepte und hoffen, dass du dabei genauso viel Spaß hast wie wir. Und wenn du noch eine Servierplatte für deine süßen oder herzhaften Gebäcke suchst, sieh dir unsere praktische und leicht tragbare Kuchenplatte mit Griff aus Ahorn an!

31.08.2021

Tina

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

  • Tina Kotthaus