Versandkostenfreie Lieferung ab 35 € innerhalb von 2-3 Werktagen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch „AGB“) gelten für alle Bestellungen, die Sie uns gegenüber (Salewsky Holzwaren, vertreten durch den persönlich haftenden Kaufmann Jürgen Salewsky über unseren Online-Internetshop-Seite www.dieholzwarenfabrik.de (nachfolgend auch „Online-Shop“) abgeben. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.


2. Preise, Versandkosten, Lieferbedingungen

Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot genannten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro, das heißt sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Lieferzeit beträgt, soweit nicht beim Angebot anders angegeben, 5 - 6 Tage. Wir berechnen für die Verwendung der Zahlungsarten keine zusätzlichen Kosten. Wir versenden nur innerhalb Deutschlands, Belgien, Österreich und Frankreich. 


Bei einem Bestellwert unter 35,00 € fällt in Deutschland eine Versandkostenpauschale von 4,99 € an. Bei einem Bestellwert ab 35,00 € in Deutschland entfällt die Versandkostenpauschale. Bei der Lieferung auf deutsche Inseln wird ein Inselzuschlag von 10,00 € auf die Versandkosten erhoben und es gibt keinen kostenfreien Versand. 


Wir berechnen die Versandkosten ins Ausland pauschal wie folgt:


Belgien und Österreich: 9,95 €
Frankreich: 12,95 €
Ab einem Bestellwert von 150,00 € liefern wir ins Ausland versandkostenfrei.


Über die Höhe der Kosten informieren wir zusätzlich auf unserer Internetseite und während des Bestellvorgangs. Die Lieferung erfolgt mit DHL. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zur Teillieferung auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Sollte das bestellte Produkt nicht verfügbar sein, weil Salewsky Holzwaren mit diesem Produkt von seinen Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wurde, so kann Salewsky Holzwaren vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird Salewsky Holzwaren Sie unverzüglich informieren und Ihnen gegebenenfalls die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar sein sollte oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, wird Salewsky Holzwaren Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.


3. Vertragsschluss, Service "Sendungsverlauf", Vertragssprache

Die Darstellung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an den Kunden dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Unser Angebot an den Kunden beinhaltet den Service „Sendungsverlauf“. Mit der Sendungsverfolgung kann der Kunde seine Pakete verfolgen und den voraussichtlichen Zeitpunkt der Zustellung einsehen. Auf unserer Bestellseite können Sie Ihre Eingabe noch einmal überprüfen. Durch Anklicken des Button „Kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Damit haben Sie eine verbindliche Bestellung abgegeben. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browsers-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, wie beispielsweise zu Korrekturmöglichkeiten. Nach Eingang Ihrer Bestellung im Online-Shop erhalten Sie automatisch eine E-Mail, die Ihre Bestellung dokumentiert (Bestelleingangsbestätigung). Ein Vertrag kommt dadurch noch nicht zu Stande. Ein wirksamer Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst zu Stande, wenn wir das Angebot per E-Mail annehmen oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von acht Tagen annehmen.

Ein bindender Vertrag kann in Abhängigkeit von der gewählten Zahlungsart bereits vorher wie folgt zustande kommen:

  • Sollten Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.
  • Sollten Sie die Zahlungsart Paypal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an Paypal zustande.
  • Sollten Sie die Zahlungsart Sofortüberweisung gewählt haben, so kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.: PayPal (Europe) S.à r.l. zustande.
  • Sollten Sie die Zahlungsart Vorkasse gewählt haben, so kommt der Vertrag mit dem Zugang der Bestelleingangsbestätigung zustande.
  • Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Verträge schließen wir nur mit Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Artikel werden nur in haushaltsüblichen Mengen abgegeben. Werden Gratisartikel von Reformhaus Bacher gewährt, so steht die Eigentumsübertragung hinsichtlich des Gratisartikels unter der aufschiebenden Bedingung, dass kein Widerruf erklärt wurde und die Widerrufsfrist verstrichen ist hinsichtlich des Artikels, dessen Erwerb Voraussetzung für die Gewährung des Gratisartikels war. Sollte daher ein Widerruf hinsichtlich des/der Artikel(s) erklärt worden sein, die/die Voraussetzung für die Gewährung des Gratisartikels ist, so ist auch der Gratisartikel an Salewsky Holzwaren herauszugeben. Sie können diese AGB auf unserer Online-Shop-Seite unter https://dieholzwarenfabrik.de/pages/agb einsehen. Ferner können Sie diese AGB ausdrucken oder speichern, indem Sie die hierzu vorgesehene Funktion Ihres Internetbrowsers nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren.

 

4. Bezahlung

a) Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Giropay oder per Paypal. Salewsky Holzwaren behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Bei Bezahlung per Vorkasse überweisen Sie bitte den vollen Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks innerhalb von 7 Tagen nach Bestelleingang auf unser Konto. Die Artikel Ihrer Bestellung werden für Sie bis dahin reserviert. Für den rechtzeitigen Zahlungseingang bei Salewsky Holzwaren ist für Ihre Überweisung ein Zeitraum von bis zu drei Werktagen zu berücksichtigen.


5. Einlösen von Aktionsgutscheinen

Unsere Aktionsgutscheine für den Salewsky Holzwaren Online-Shop erhalten Sie im Rahmen unserer Werbeaktionen und im Rahmen der Teilnahme am Salewsky Holzwaren Kundenbindungsprogramm. Das erfolgt beispielsweise per E-Mail oder in Form eines Coupons. Pro Bestellung darf nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden. Aktionsgutscheine werden nicht in bar ausgezahlt. Ein Aktionsgutschein kann nicht mit einer anderen Aktion kombiniert werden. Aktionsgutscheine werden nur auf den Warenwert, indes nicht auf Versandkosten oder sonstige Zuschläge angerechnet. Die Gültigkeit unserer Aktionsgutscheine kann auf bestimmte Produkte, Hersteller, Marken oder Sortimentsbereiche beschränkt sein. Nach Ablauf des Gültigkeitszeitraumes oder nach Bestellabschluss kann eine Einlösung der Coupons nicht mehr stattfinden. Das ergibt sich auch aus der jeweiligen Aktionsgutscheinaktion bzw. dem jeweiligen Aktionsgutschein. Unsere Aktionsgutscheine können Sie nur im Rahmen unseres Online-Shops einlösen. Aktionsgutscheine gelten nur während des angegebenen Aktionszeitraumes. Ein späteres Einlösen ist leider nicht möglich. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn die Ware ganz oder teilweise retourniert wird, sofern der Aktionsgutschein im Rahmen einer Werbeaktion ausgegeben wurde und dafür keine Gegenleistung erbracht wurde. Gilt für den Aktionsgutschein ein Mindesteinkaufspreis, versteht sich dieser nach Abzug etwaiger (Teil-) Waren-Retouren. Wird der Mindesteinkaufspreis nach (Teil-) Waren-Retouren unterschritten, berechnen wir den ursprünglichen vollen Preis der Waren, die Sie behalten.


6. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein Widerrufsrecht.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Salewsky Holzwaren, Burstenstraße 36, 51702 Bergneustadt, Telefonnummer: +49226147733,  E-Mail-Adresse: info@salewsky.de) mittels einer eindeutigen Erklärung, (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E–Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichteten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Kosten der Retoure trägt der Kunde.


Bitte senden Sie die Retoure an die folgende Rücksende-Adresse:


Salewsky Holzwaren
Burstenstraße 36
51702 Bergneustadt


Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ausschluss des Widerrufsrechts


Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 

8. Gewährleistungsbedingungen

Es bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.


9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Salewsky Holzwaren.


10. Streitbeilegungsverfahren

Die Europäische Kommission stellt eine von ihr betriebene Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Salewsky Holzwaren nicht dazu bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Bei diesbezüglichen Fragen können Sie uns unter der E-Mail-Adresse info@salewsky.de kontaktieren.


11. Batteriegesetz

Nach dem Elektrogesetz müssen mit nachfolgendem Symbol gekennzeichnete Elektro- und Elektronikgeräte separat und nicht über den Hausmüll entsorgt werden:

                                                            

Für weitere Informationen, stehen wir jederzeit zur Verfügung. Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht von dem Gerät umfasst sind, müssen vor der Entsorgung entfernt und gesondert entsorgt werden. Sie sind für die Löschung personenbezogener Daten, die sich gegebenenfalls noch auf Ihrem Altgerät befinden, selbst verantwortlich.

                                                           

Das Zeichen mit der durchkreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen.

Da unsere Warensendungen Batterien und Akkus enthalten können, weisen wir Sie nach dem Batteriegesetz auf folgendes hin: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus verpflichtet. Altbatterien können u. a. Schadstoffe enthalten, die bei einer nicht sachgemäßen Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten u. a. auch wichtige Rohstoffe (Eisen, Zink, Mangan, Nickel) und können verwertet werden. Sie haben die Möglichkeit, die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurückzusenden oder in Ihrer unmittelbaren Nähe (z. B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückzugeben. Die Rückgabe in Verkaufsstellen ist dabei für Endnutzer auf die übliche Menge sowie Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.


Diese Zeichen finden Sie auf schadstoffhaltigen Batterien und Akkus:

Pb: Batterie enthält Blei

Cd: Batterie enthält Cadmium

Hg: Batterie enthält Quecksilber

 

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
 
- An Salewsky Holzwaren, Burstenstraße 36, 51702 Bergneustadt, E-Mail-Adresse: info@salewsky.de:


- Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
 
- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
- Name des/ der Verbraucher(s)
- Anschrift des/ der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
 
(*) Unzutreffendes streichen.


Salewsky Holzwaren

Burstenstraße 36

51702 Bergneustadt


Telefon: +226147733
E-Mail: info@salewsky.de


USt-IdNr.: DE122593200

vertreten durch den persönlich haftenden Kaufmann
Jürgen Salewsky


Stand: Mai 2020