Versandkostenfreie Lieferung ab 35 € innerhalb von 2-3 Werktagen
Bald ist Ostern! Traditionelle Osterbräuche und tolle Ideen für einen leckeren Start in den Frühling

Bald ist Ostern! Traditionelle Osterbräuche und tolle Ideen für einen leckeren Start in den Frühling 

Spekulatiusformen und Spekulatiusteig

Das Osterfest markiert auch den Start in den Frühling! Wir von Die Holzwarenfabrik werfen einen Blick auf die Geschichte des Osterfestes, schauen uns verschiedene Osterbräuche an und haben tolle Ideen für deine Ostertafel. Entdecke mit uns alles, was du für ein gelungenes Osterfest brauchst!  

Warum feiern wir Ostern?

Schon die Festlegung des Datums zeigt, dass das Osterfest ein Frühlingsfest ist: Ostern fällt immer auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im kalendarischen Frühling. So gibt es kein festes Datum für das Osterfest, sondern es variiert von Jahr zu Jahr. Ostern ist nicht nur das älteste und höchste christliche Fest, sondern trägt auch Anleihen an andere Frühlingsfeste in sich. Im christlichen Glauben wird Ostern als das Fest der Auferstehung Jesu begangen und hat somit für gläubige Menschen eine hohe Bedeutung, die mit dem Erwachen der Natur und dem Ende des Winters korreliert. Aber auch ohne religiösen Hintergrund wurde die Ankunft des Frühlings und das Ende der Winterzeit seit Jahrtausenden mit Festen begangen.  

Ostern markiert auch das Ende der christlichen Fastenzeit, die am Aschermittwoch, sieben Wochen vor Ostern, beginnt. Diese Zeit der Besinnung und Enthaltsamkeit findet mit dem Start in den Frühling sein Ende und wird mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten gefeiert.  

 

Wusstest du, dass das Osterei seinen Ursprung auch in der Fastenzeit hat? Die christliche Kirche hielt die Gläubigen dazu an, in der Fastenzeit auf Fleisch und Eier zu verzichten. So sammelten sich in der Zeit vor Ostern viele Eier an, die haltbar gemacht werden mussten. Es entstanden Traditionen wie das Ausblasen von Eiern oder das Hartkochen, um keine Lebensmittel zu verschwenden. Und bis heute legen wir unseren Lieben bunt gefärbte Ostereier ins Nest, um ihnen zum Osterfest eine Freude zu machen. Bei Die Holzwarenfabrik findest du ein Frühstücksbrettchen mit Kuhle für dein Osterei, mit dem du beim Osterfrühstück alles an einem Platz hast!  

Traditionelle Osterbräuche 

Neben dem Brauch des Ostereis gibt es noch viele andere Traditionen, die Ostern zu einem besonderen Fest machen. In vielen Regionen wird am Karsamstag traditionell ein Osterfeuer entfacht, was christliche wie heidnische Ursprünge vereint und den Aufbruch in die helle Zeit des Jahres symbolisiert. Viele andere Bräuche haben mit Genuss und Kulinarik zu tun, denn das Ende der Fastenzeit und des Winters, der früher ein eingeschränktes Angebot an Nahrungsmitteln mit sich brachte, wollen gebührend gefeiert werden! Ein traditionelles Gebäck zum Osterfest ist zum Beispiel das Osterlamm. Auch das Lamm vereint in seiner Symbolik christliche und traditionelle Motive. Das Osterlamm wird traditionell im Familienverbund gemeinsam am Gründonnerstag gebacken und auch gemeinsam gegessen. 

Am bekanntesten ist aber wohl die Tradition des Osterhasen, der die Ostereier, Süßigkeiten und kleine Geschenke in einem Nest für Kinder versteckt. Der Hase als Symbol für Fruchtbarkeit und mit seiner Eigenschaft, dass er, flink wie er ist, nur kurz zu sehen ist, etablierte er sich über die Zeit als perfektes Symbol und Überbringer der Ostergeschenke.  

Traditionelle Osterdeko

In vielen Haushalten wird zu Ostern auch frühlingshaft geschmückt! Neben gelben Narzissen, die just um Ostern herum anfangen zu blühen und daher auch ihren Namen „Osterglocke“ haben, sind besonders Weidenkätzchen beliebt. Die kleinen Zweige mit den samtigen Blüten stammen von der Sal-Weide und werden gerne zusätzlich mit Osteranhängern geschmückt. Beachte bitte, dass du Weidenkätzchenzweige nur beim Floristen kaufst und nicht einfach selber abschneidest, denn die kleinen Blüten sind eine wichtige Nahrungsquelle für viele Insekten. 

Es gibt viele weitere traditionelle Dekorationselemente, die den Frühling mit einläuten. Osterkerzen schmücken den Tisch beim Osterbrunch und verströmen eine warme Atmosphäre. Anhänger mit frühlingshaften Motiven an den Sträuchern im Garten oder am Fenster und kleine Osterskulpturen in der Wohnung lassen festliche Osterstimmung aufkommen. Bei Die Holzwarenfabrik findest du frühlingshafte Osterdekoration für drinnen und draußen, die dein Osterfest besonders stimmungsvoll machen!  


Osterkekse

Ostern ist für Kinder ein beliebtes und fröhliches Fest. Das Eiersuchen, die kleinen Geschenke und das Zusammensein mit der Familie machen Spaß und schaffen schöne Erinnerungen. Wie wäre es, dieses Jahr neben dem Eierfärben gemeinsam ein paar Osterkekse zu backen? Bei Die Holzwarenfabrik findest du Plätzchenformen aus Metall und Holz mit Ostermotiven, die das Ausstechen und Formen zum festlichen Erlebnis machen. Wir haben ein tolles Rezept für köstliche Osterkekse für dich, die Groß und Klein schmecken!  

 

Du brauchst für 60 Kekse:  

  • 220 g Weizenmehl

  • 120 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1 Ei (Größe M)

  • 125 g weiche Butter

  • Mehl zum Ausrollen

  • Backpapier

Für den Teig Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei und weiche Butter miteinander verkneten. Den Teig dann zu einer Rolle formen und in Frischhaltefolie wickeln. Für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank lagern.  

Den Teig danach auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte mit einem Nudelholz gleichmäßig ausrollen. Mit den Ausstechformen Kekse ausstechen und vorsichtig auf das mit Backpapier belegte Ofenblech legen. Den Backofen auf 150 Grad Umluft oder 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Kekse 10 - 12 Minuten backen, bis sie den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben. Die Kekse gut auskühlen lassen und nach Belieben verzieren. Erlaubt ist alles, was gefällt!  

Osterbrunch

Ostern ist auch das Fest, bei dem die Familie zusammenkommt und gemeinsam Zeit verbringt. Und in einem etwas kleineren Rahmen ist das auch in diesem Jahr möglich! Ein Osterbrunch ist eine schöne Idee, um entspannt Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Ein hübsch geschmückter Tisch mit liebevollen Details schafft eine stimmungsvolle Atmosphäre, in der ihr euer Beisammensein so richtig genießen könnt. Neben frischen Blumen und einer Osterkerze kannst du mit frühlingshaften Servietten oder schönen Rindenscheiben als Untersetzer eine frühlingshafte und natürliche Optik kreieren. Oder überrasche deine Gäste doch einmal mit einem Osterlamm oder Osterhasen aus Butter auf der Festtafel! Mit den Butterformen aus Holz von Die Holzwarenfabrik kannst du ganz einfach kleine Kunstwerke aus Butter, Margarine oder Schmalz herstellen, die auf dem Tisch für ein geschmackliches und optisches Highlight sorgen. Und die gebackenen Osterkekse finden in einer Holzschale auch Platz auf dem Tisch und werden bestimmt liebend gerne geknabbert. 

Wir von Die Holzwarenfabrik wünschen dir und deinen Lieben ein schönes und entspanntes Osterfest und einen tollen Start in den Frühling!  


16.03.2021

Tina

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

  • Tina Kotthaus